Muster klage mietminderung

Der Premierminister kündigte am 20. März 2020 an, dass die Regierungen der NSW und der WA-Staaten die Entwicklung von “Modellregeln” leiten werden, die Mietern, die in Not sind, Linderung bringen sollen. Einzelhandelsleasing (insbesondere für Einkaufszentren und regionale Einkaufszentren) kann Vertragsbestimmungen enthalten, die von der Vorstellung ausgehen, dass der Wert des Pachtvertrags vom Einzelhandel zum Zentrum abhängt und der Einzelhandel häufig von der Höhe und Der Art der Belegung des Zentrums abhängt. Diese Belegungsbestimmungen, wenn sie ausgelöst werden, erlauben es dem Mieter, eine niedrigere Miete zu zahlen und in einigen Fällen den Mietvertrag zu kündigen. Claudio Mekler, CEO von Miami Manager, einem Sunrise-unternehmen, das fünf Einkaufszentren in der Tri-County-Region besitzt, sagte The Real Deal, dass seine Firma die Finanzen seiner Mieter analysiert, um individuelle Lösungen zu finden. Mekler sagte, sie “lassen uns ihr Geschäftsmodell überprüfen, um zu verhandeln, um die Auswirkungen der Coronavirus-Krise abzumildern”. Denken Sie langfristig: Es gibt mehrere Parameter Ihres Mietvertrages, die Sie wahrscheinlich heute ändern können, die kein Geld von Ihnen benötigen, aber einen Wert für Ihren Vermieter haben. Wenn Sie ein guter Mieter sind (in normalen Zeiten), könnte die Verlängerung des Mietvertrages auf längere Sicht ein attraktives Angebot für Immobilieneigentümer sein, die sich Sorgen über steigende Leerstände in den kommenden Jahren machen, insbesondere wenn sich die Rezession als lang erweist. Ein gutes Beispiel dafür sind Hotels, die derzeit kein Einkommen generieren, aber über nachhaltige Geschäftsmodelle verfügen, die auf den Immobilien basieren, in denen sie tätig sind. Die Verlängerung des Mietvertrages mit einem guten Hotelbetreiber kann eine Gelegenheit für den Vermieter sein, einen guten Mieter zu sichern, der an Ort und Stelle bleibt, um das Risiko einer leerstehenden Immobilie während der Rezession zu vermeiden.

Wenn Sie in einem Warteverfahren verlieren, ist das Gericht befugt, Ihre Räumung um bis zu sechs Monate zu verschieben. Ein “Holdover-Verfahren” ist ein Fall, in dem der Vermieter auf Besitz der Wohnung klagt, im Gegensatz zur “Nichtzahlung” der Miete. Beispielsweise kann der Vermieter beim Gericht beantragen, Sie zu vertreiben, damit die Wohnung einem Familienmitglied übergeben oder für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt werden kann. In diesen Fällen kann der Vermieter einen Rechtsanspruch auf die Wohnung haben, auch wenn Sie Ihre Miete bezahlt haben. Die Diskussion, die wir führen sollten, ist nicht, ob wir dies tun sollten, sondern wie? Wir sollten die Sozialleistungen erhöhen, Zwangsräumungen verbieten, in sozialen Wohnungsbau investieren und stärkere Rechte für Mieter gesetzlich erleinen. Wir könnten auch Mietkontrollen einführen, Den Wohnungsbau verstaatlichen und auf eine nationale Wohnungsgarantie drängen. 19 — Untersuchen und fordern Sie den illusorischen Mieter heraus. Ein Vermieter schafft manchmal einen “illusorischen Mietvertrag”, der auf dem Papier vorgibt, einen legitimen Mieter in einer mietstabilisierten Wohnung zu haben. Der falsche Mieter vermietet die Wohnung dann zu einer Miete über dem gesetzlich zulässigen Preis an einen tatsächlichen Mieter. Wenn Sie vermuten, dass dies mit Ihrem Mietvertrag passiert ist, erhalten Sie einen “zertifizierten Mietverlauf” von der Abteilung für Wohnungswesen und Gemeindeerneuerung und bringen Sie ihn zu einem Mieteranwalt.

Möglicherweise können Sie den illusorisch engem Mieter und Ihren Vermieter verklagen und einen Mietvertrag in Ihrem Namen zum gesetzlichen Mietpreis erwerben.

Share with Friends!
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Posterous
  • Tumblr